unity coaching

nadine spitzley

Unterstützung und Beratung für Frauen & Männer in allen Lebenslagen.

unity

    coaching

Einklang von Körper, Geist & Seele - Alles ist mit Allem verbunden.      

Ziel ist ein Leben im Fluss, die Balance aller drei Aspekte unseres Seins.

Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem persönlichen Weg.

start

Situation          

Wissen Sie nicht weiter? Ist Ihnen gerade alles zu viel? Suchen Sie einen Ausweg und sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht?

  

Chaos  Krise  Depression  Burnout  Trennung  Angstzustände  Blockade Einsamkeit Entscheidungsfindung  Lustlosigkeit  Frustration  Krankheit  Verlust  Streit  Dilemma Trauer Bedrohung  Kummer  Erschöpfung Ambivalenz ?

 

Kommen Sie nicht von der Stelle? Drehen Sie sich im Kreis?  

 

Überforderung  Verwirrung  Ratlosigkeit  Scham  Verzweiflung  Sorge  Pessimismus Orientierungslosigkeit  Antriebslosigkeit  Kraftlosigkeit  Dünnhäutigkeit  Zwanghaftigkeit Panik Hilflosigkeit  Angst  Starre  ?          

 

       

Wünschen Sie sich Unterstützung? Einen klaren Blick? Jemanden, der zuhört? Jemanden, der die richtigen Fragen stellt und Sie an Ihre Stärken erinnert?

 

Überblick  Entwirrung   Klärung  Neuorientierung  Fokussierung  Aktion  Balance Hoffnung  Inspiration  Glück  Selbstbewusstsein  Vertrauen  Gelassenheit  Optimismus Sicherheit  Motivation  Harmonie  Frieden  Lebensfreude !  

Komplikation 

Lösung        

 
 
 

unity coaching

Die Einheit unseres Wesens, bestehend aus Körper, Geist und Seele, ist vergleichbar mit der Einheit von Situation, Komplikation und Lösung.

Als Teilaspekte eines Prozesses bedingen sie einander.

 

Man kann sich das Gesamtbild als eine Kugel vorstellen. Von Aussen betrachtet, ist nur die Situation (der Konflikt/die äusseren Umstände) sichtbar. Versuchen Sie die Situation zu verändern, bemerken Sie, dass die darunter liegende Schicht die äussere an vielen Stellen festhält. 

Sie sind miteinander verklebt und die Aspekte der Komplikation erschweren das Verändern der Situation. 

Die Komplikationen sind Teile unserer Persönlichkeit, sie sind Produkte von negativ bewerteten Erfahrungen, aus denen sich negativ empfundene Gefühle ergeben. Sie basieren zum Beispiel auf erstarrten Glaubensmustern oder unerfüllten Bedürfnissen. Es sind die „guten Gründe“ dafür, nichts zu verändern, da Veränderung auch Unsicherheit bedeuten kann.

Die Ebene der Komplikation wiederum ist verbunden mit dem innersten Kern der Kugel, der wie ein wohlgehütetes Geheimnis, die Lösung beinhaltet.

Durch Lösungsmittel, wie zum Beispiel die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, lassen sich Stück für Stück Fixierungen identifizieren und auflösen. Nach und nach entsteht Raum, in dem sich die Lösung von innen nach aussen entfalten kann.

 

Das Leben konfrontiert uns immer wieder mit Situationen, die uns aus der Bahn werfen können, die uns überfordern, an uns selber zweifeln lassen, die uns ratlos machen und sogar lähmen können. Es sind jene Situationen, die uns aber auch herausfordern, über unsere eigenen Grenzen hinaus zu wachsen und Anteile unserer Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Ein erster Schritt, die eigene Komfortzone zu verlassen, ist es, sich Unterstützung zu suchen. Eigenes Engagement, der Wille zur Veränderung sind Grundlage, um einen Wandel zu ermöglichen.

Körper

Haus auf Zeit

bildsamer Stoff 

 

 

Innere Konflikte drücken sich auch äusserlich aus. Der körperliche Aspekt eines Problems zeigt sich zum Beispiel im Ausdruck des Gesichts, durch den Ausdruck der Augen, den Zug des Mundes, der Spannung der Haut, in der gesamthaften Körperhaltung, aber oft auch durch körperliche Symptome.

Unbewusste Probleme entzie-hen sich dem Bewusstsein durch Verdrängung und stellen sich häufig körperlich dar. So wird das körperliche Symptom zum Symbol eines psychischen Ungleichge-wichts.

 

Oder anders ausgedrückt, Probleme und Krisen können die Entstehung von psychischen Störungen und Krankheiten begünstigen.

Geist

Bewusstsein

Imagination als Werkzeug

Der Geist produziert Gedanken.

Gedanken erzeugen die unterschiedlichsten Stimmungen und Gefühle wie Freude, Zuversicht, Stolz, Dankbarkeit aber auch Nervosität, Sorge, Angst oder Neid. 

Gedanken sind mächtig, wählen wir sie nicht sorgfältig und bewusst, kann es passieren, dass wir uns in einer Spirale wieder finden, deren Sog uns abwärts in Frustration und depressive Verstimmung führt. 

Ebenso ist es möglich, die Spirale aufwärts drehen zu lassen, indem wir Gedanken nähren, die uns und unseren Zielen dienlich sind.

Ideen, Überzeugungen und Glaubensmuster sind geistige Konstrukte, die entweder ein-schränkenden Charakter haben können, andererseits auch aufbauend, unterstützend, geradezu elektrisierend im besten Sinne sein können.

Woran glaube ich, warum, seit wann, worin liegt der Nutzen?

Warum halte ich meine Konstrukte für die Wirklichkeit und sind die Konstrukte anderer Menschen denn weniger Wirklichkeit?

Mit jedem Gedanken erschaffen wir unsere eigene Realität.

Der erste Schritt zur Veränderung unserer erlebbaren Realität bedarf unseres Willens, unseres stark emotional geprägten Wollens, genannt Motivation.

Sind wir uns im Klaren darüber, was wir uns wünschen, was wir ersehnen und können wir dieses Gedankengebilde mit kraftvollen positiven Gefühlen verbinden, ist der Veränderungsprozess initiert.

Seele

spiritueller Wesenskern 

immateriell

 

Alles ist mit Allem verbunden - gibt es ein übergeordnetes Prinzip? Einen Teil, der alles zusammenhält und einer höheren Ordnung folgt?

Worin finden wir Sinnhaftigkeit und Bedeutung in unserem Leben? Was trägt uns im Tal einer Krise, was lässt uns hoffen?

In welchen grösseren Kontext ist mein akutes Problem einzuordnen? Welchen Nutzen kann ich der Krise entnehmen?

 

Spiritualität bekommt häufig erst im Alter eine persönliche Bedeutung. In der Lebensmitte fällt es uns oft schwer, diesem Teil des Selbst Raum zu gewähren, wir lassen uns von der Schnelligkeit des Lebens mit all seinen Anforderungen in Besitz nehmen und vergessen leicht, dass nicht nur Körper und Geist, sondern auch die Seele der Pflege bedarf. 

Zusätzlich zum Gebet oder anderen kontemplativen Mitteln der Religionen haben Techniken wie Meditation, Yoga oder Achtsamkeit Einzug in unsere Gesellschaft erhalten.

Es sind weitere Möglichkeiten, die in die Stille unseres Selbst führen, an den Ort wo sich vieles relativiert und wir eine Quelle anzapfen können, deren Essenz Heilung bedeutet.

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.

Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. 

Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. 

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. 

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal. 

(aus dem Talmud) 

Gerne biete ich Ihnen meine Unterstützung an.

Mein Stundensatz beträgt:

unity coaching:

 60 min. - CHF 150.00 

90 min. - CHF 200.00

young female

unity coaching

Angebot für junge Frauen

In der Zeit der ersten Erfahrungen mit Intimität, Sexualität, Liebesbeziehungen ist es lohnend, sich des eigenen Blickwinkels bewusst zu werden.

 

Welche Vorstellungen, Bilder und Einflüsse haben meine Einstellung zum Thema bislang geprägt? 

Wo fehlen mir Informationen? 

Wie gut kenne ich meinen eigenen Körper?

Bin ich mir im Klaren über meine eigenen Wünsche? 

Was würde ich gerne ansprechen, weiss aber nicht wie? 

Wie drücke ich meine eigenen Gefühle und Bedürfnisse aus?

 

Die in unserer Gesellschaft über Medien und Internet dargestellte Form der Sexualität, vermittelt eine vor allem männlich geprägte Sichtweise und daher häufig ein einseitiges Bild.

Meine Passion ist es, Frauen ein erweitertes Bild zu vermitteln, welches es ihnen ermöglicht, selbstbewusst die eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu kommunizieren.

 

In einem geschützten Rahmen, biete ich ihnen die Möglichkeit, sich mit diesen und weiteren Themen auseinander zu setzen, in Frage zu stellen, was als „selbstverständlich und normal“ gilt und sich selbst ehrlich zu begegnen.

 

Ziel ist das Erlernen und Trainieren eines natürlichen Umgangs mit den eigenen Gefühlen, den eigenen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen zum Thema Sexualität und Beziehung. Die Frauen erfahren Unterstützung in Bezug auf eine wertfreie klare Kommunikation, sie lernen die besondere Rolle der Selbstempathie kennen und üben sich in Aufrichtigkeit mit sich selbst.

Je nach Bedarf können Einzelstunden aber auch Kleingruppen (Freundinnen/Schwestern) bis zu maximal 3 Personen gebucht werden.

Gerne biete ich Ihnen/ Dir/ Euch meine Unterstützung an.

Mein Stundensatz beträgt:

young female unity coaching:

Einzelsitzung (60 min.) CHF 135.00

2-3 young female (90 min.) total CHF 200.00 

workshops

GFK Einführungsseminar

Für bestehende Gruppen biete ich Einführungsseminare in die Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GFK) an.

Im Rahmen dreier Abende, lernen Sie die Grundlagen dieses Kommunikationsmodells kennen und praktisch anzuwenden.

 

Wenn Sie die Qualität Ihrer Beziehung zu sich selbst und anderen verbessern möchten,

wenn Sie ein tieferer Einblick in und grösseres Verständnis für die eigenen inneren Abläufe interessiert,

ist dieser Einsteigerkurs genau das Richtige für Sie.

Dieses Angebot gilt für Frauen jeden Alters. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termine:

Auf Anfrage oder nach Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen.

Kosten pro Person für alle drei Abende: CHF 330.00

Anmeldung und Fragen an info@unitycoaching.ch

numoon circles

Weiblichkeit leben & lieben

L i e b e   F r a u e n

 

Sonntag, den 02.Februar 2020 biete ich den nächsten numoon circle I an !

Ein Workshop zum Thema

 

 - L E B E.  D E I N E.  W E I B L I C H K E I T  - 

Infos, Fragen und Anmeldung über www.numoon.ch

 

nadine spitzley

Mein Anliegen ist es, Menschen auf ihren Wegen durch das Chaos zu begleiten, ihnen beizustehen und sie zu unterstützen.

Auf diesem Pfad zur inneren und äusseren Balance dürfen alle Facetten des Menschen ihre Berücksichtigung finden.

Als sensible Zuhörerin ermutige ich Sie, Ursachen auf den Grund zu gehen und sich selbst ehrlich zu begegnen.

Unsere Zusammenarbeit ermöglicht Ihnen Veränderungs- und Selbsterkenntnisprozesse. Basis ist eine authentische, wertschätzende Beziehung, durch die wir einen Raum kreieren, in dem wir Ihrer eigenen Wahrheit Schritt für Schritt näher kommen und sich dadurch der Kern des Problems - seine Lösung - zeigen wird.

Symptom- und Problembeseitigung ist nur ein Teil des möglichen Nutzens des unity coachings. Vielmehr geht es um ein komplexeres Verständnis der eigenen Persönlichkeitsstruktur, um eine Vertiefung von Selbstreflexion, Akzeptanz und Annahme aller Anteile.

Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Curriculum Vitae

 

Ausbildung & Tätigkeiten

 

1995-2000     Architekturstudium in Köln

 

2000              Abschluss Diplom Ingenieurin für Architektur

 

1998-2009     Festanstellungen und Selbstständigkeit als Grafikerin

 

2013-2017     Engagement bei der "Dargebotenen Hand" und selbstständige Krisen- und Konfliktberaterin

 

seit 2015       Team-Mitglied der gynäkologischen Praxis Gyn-Seefeld, Zürich

 

 

Weiterbildungen

 

2009-2011     Ausbildung zur Psychophysiognomikerin nach C.Huter bei Hans Murer, Rapperswil

 

2009              Seminar "spirituelle Psychologie“ mit Ronald Zürrer, Zürich

 

2011              Achtsamkeitsseminar am Sanatorium Kilchberg, Zürich mit Susanna Püschel-Attinger

 

2011-2012     Ausbildung zur Trainerin für gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg, bei Gerlinde Ladera hr synergie, Zürich

 

2012              Burnout-Symposium am Sanatorium Kilchberg, Zürich mit unter anderem Dr.Beate Schulze

2012-2013     Ausbildung "ressourcenorientierte Beratung“ bei der Dargebotenen Hand Zürich

 

2014              Ausbildung innerwise® - energetisches Therapie- und Coachingsystem nach Dr.med. Uwe Albrecht, bei Kurt Meier, Rapperswil

 

2015              Weiterbildung "Thema Altern“ beim Dachverband der Dargebotenen Hand

 

2015              Weiterbildung "Sich selbst zuhören" beim Dachverband der Dargebotenen Hand

2015              Weiterbildung "Tantra Polarity Retreat", Chiang Mai, Thailand

 

2016              Symposium zum Thema Psychosomatik am Sanatorium Kilchberg, Zürich

2017              Gründung numoon zürich, www.numoon.ch, Workshops für Frauen

2018              Weiterbildung "mujer radiante", Zaira Leal, Palma de Mallorca

Mitgliedschaften

Verein Dargebotene Hand Zürich

Frauenzentrale Zürich

 

 

 

kontakt

unity coaching
nadine spitzley
 
Gynäkologie Seefeld
Höschgasse 50
8008 Zürich
Tel.: 076 5182858
Ich freue mich auf unser Kennenlernen.
 

Folgen Sie unity coaching auf facebook

  • Facebook - White Circle